Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) 2018: Weitreichende Pflichten für Unternehmen

Datenschutzgesetz

Seit 25. Mai 2018 gilt für Unternehmen die neue DSGVO. Kurz gefasst, beinhaltet diese EU-weit geltende Regelung umfangreiche Änderungen im Datenschutz. Die DSGVO verlangt zahlreiche komplizierte Anpassungen an die neuen Regeln, inklusive Änderungen bei der Erfassung, Verarbeitung, Speicherung, Nutzung und Vernichtung von Daten. Die Regeln sind so kompliziert, dass man sie ohne Expertenrat kaum versteht bzw. rechtskonform umsetzen kann.

Vor allem soll damit der Verbraucherschutz und der transparente Umgang mit Daten gestärkt werden.

Sollten Unternehmen die neue DSGVO nicht vollständig umsetzen, dem drohen drakonische Strafen. Anders als früher werden Verstöße oder Mängel beim Datenschutz künftig erheblich schärfer verfolgt und bestraft. Waren es früher Bußgelder zwischen 5.000 und 10.000 Euro, kann der Höchstbetrag nun bis zu vier Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes betragen. Allen Unternehmen muss daher klar sein, dass die Sanktionen mit der DSGVO deutlich härter als unter den bisher geltenden nationalen Bestimmungen in Deutschland ausfallen.

Daher ist schnelles Handeln angezeigt.

Unser Unternehmen ITM hat sich auf die Umsetzung, Realisierung und Sicherstellung der neuen DSGVO-Regeln spezialisiert. Wir bieten umfangreiche Beratung, Schulung, Betreuung sowie die zur Verfügung Stellung von externen Datenschutzbeauftragten.

Placeholder image
DEKRA Standard Fachkraft für Datenschutz

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns!


Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


Anrede
Vorname*
Name*
E-Mail*
Telefon
Text
  SPAM Schutz: Bitte klicken "Ich bin kein Roboter"

Sie können Ihre Anfrage auch direkt per Kontaktformular stellen. Dabei stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden und Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben . Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per Mail an info@itm-dsgvo.de widerrufen.